• umgedacht

    Mobbing als Antrieb

    In diesem Beitrag geht es zwar um die Folgen und Ursprünge von Mobbing, allerdings ist das Thema dieses Mal etwas anders aufgezogen. Ich sehe das Mobbing unter den genannten Aspekten als ein positives Massenkonstrukt, das bei dem Opfer besondere Fähigkeiten hervorruft. Nur weil hier keine negativen Aspekte genannt werden, heißt nicht, dass es sie nicht gibt, oder dass ich sie nicht sehe. Mobbing – ein zwischenmenschliches Phänomen, das es in allen Altersgruppen in verschiedenster Stärke vorkommt. Emotional betrachtet ist es eine ungute Sache. Eigentlich nahezu unverständlich wieso sich so viele Menschen gegenseitig schlecht machen. Personen gehen unter. Ganze Existenzen werden zerstört. Auf allen Wegen der modernen Kommunikation geben Menschen ihren…